Loading...

91. Wähle dein Schicksal


91. Wähle dein Schicksal

Shelly hat den Kettenbrief, der "das Bindeglied zur Geisterwelt des antiken Mesopotamien" darstellte, leichtfertig entsorgt. Als daraufhin einiges schief läuft, bekommt sie Panik. Sie erfüllt doch noch die Anweisungen der (un)heilvollen Botschaft und schlagartig wendet sich das Blatt. Shelly vermutet bald das gesamte babylonische Imperium auf ihrer Seite. Doch ihre Briefe waren unterfrankiert, so daß sie ihre Empfänger gar nicht erreicht haben. Walt weiß: "Das Schicksal ist keine Frage des Zufalls. Es ist eine Frage der Wahl! Es ist nicht etwas, auf das man wartet. Es ist etwas, was errungen werden muß!" Der meisterhafte Barbier Angelo Maxwell eröffnet seinen Frisiersalon in Cicely. Er diagnostiziert auf Joels Kopfhaut eine Hirnhautzyste. Joel verbittet sich diese Kompetenzüberschreitung zwar, läßt aber in Anchorage eine Gewebeprobe nehmen. Der vorläufige Befund ist grausam. Joel glaubt, sterben zu müssen und leiht sich Chris' Harley, um mit 120 Sachen durch S-Kurven zu rasen. Dabei verunglückt er leicht. Letztendlich entpuppt sich die maligne Entartung aber glücklicherweise doch als gutartiger Tumor. Mißtrauisch beäugt der verbitterte Frisör den langhaarigen Chris. Wie sich herausstellt, wurde der Mafioso Albert Anastasia 1957 auf Angelos Stuhl im Park Central Hotel von der berüchtigten "Murder Inc." hingerichtet. Seit dem versteckt er sich vor dem Syndikat. Das Zeugenschutzprogramm hat seine vielversprechende Karriere ruiniert. Mit einem Brief aus dem Jahre 1976 und ABBAs "Dancing Queen" fing der Selbstzweifel an! Und dann erscheint Maggie auch noch ihr 15jähriges Ego, das von ihrer Entwicklung total enttäuscht ist. Nun plant sie als Bürgermeisterin zu kandidieren...


6.4 The Letter Originaltitel
Deutsche TV-Premiere: 01.06.1997 (RTL)
TV-Premiere: 10.10.1994 (CBS)


 

Meredith Stiehm  Drehbuch
Jim Charleston  Regie

 

Musiktitel

Dancing Queen - Abba
Take A Chance - Abba
The Tide is High - Blondie
Pipeline - Chantays